Zermatt und das Matterhorn

Zermatt Quelle zermatt.ch

Das autofreie Zermatt ist eine international bekannte Tourismus-destination am Fusse des Matterhorns, dem meistfotogra-fierten Berg der Welt. Das Dorf liegt in rund 1'610 Metern über Meer und ist umgeben von eindrücklichen 4000-er Gipfeln.

Im Jahr 1865 erklomm der Engländer Edward Whymper als erster Mensch das Matterhorn, von da an gewann der Tourismus für das Walliser Bergdorf an Bedeutung und wurde im Laufe der Jahre zum exklusiven Ferienort mit Hotellerie und Gastronomie der Spitzenklasse.

Zermatt ist ein beliebtes Ski- und Wandergebiet, sogar im Sommer stehen je nach Schneeverhältnissen bis zu 20 km Skipisten zur Verfügung.
Nebst dem Schneesport ist Zermatt auch ein idealer Ausgangspunkt für Bergläufe, Wanderungen und Kletter-Abenteuer.

Anreise:
Postauto nach Visp, dann mit der Brig-Visp-Zermatt-Bahn ins weltbekannte Zermatt. Mit dem Auto fahren Sie über Visp - Stalden nach Täsch (Parkplatz), ab dort mit der Bahn nach Zermatt.

Ausflugsmöglichkeiten von Zermatt aus:
Gornergrat (Bahn) und Kleines Matterhorn (Luftseilbahn)

Zum offiziellen Webauftritt der Destination Zermatt-Matterhorn

Verkehrsverein Sonnige Halden
3938 Ausserberg
Schweiz
Tel.:+41 (0)27 946 63 14
info(at)sonnige-halden.ch

 
hosting by
RhoneWeb
powered by
FinishWeb
concept & design by